Im WZ online: Im „Social Web“ gemeinsam gegen Armut kämpfen.